Schadensmeldungen (Sportunfälle)

Was müsst ihr tun, wenn Ihr einen Sportunfall habt? Bin ich beim SC Ebrach versichert?

 

JA, alle zahlenden Mitglieder des SCE sind über den BLSV pflichtversichert. Genau so wie Helfer bei Veranstaltungen. Der Versicherungsschutz besteht bei der Teilnahme am versicherten Vereinsbetrieb einschließlich Hin- und Rückweg.
 

NEIN, die Sportversicherung ist kein Rundum-Sorglos-Paket. Sie hat Beihilfefunktion, ist also kein Ersatz für private Vorsorge, individuelle Risiken und bei gesundheitlichen Bagatellschäden. Dies bedeutet, dass die Sportversicherung nachrangig ist, vor allem im Sozialversicherungsbereich.

Vereinfacht ausgedrückt:
  • bei einem Sportunfall tritt erst einmal die Krankenkasse ein wie bei einem ganz normalen Krankheitsfall,
  • dann die eventuell abgeschlossene private Unfallversicherung und
  • ganz zum Schluss erst dann die Sportversicherung. Die Sportversicherung deckt somit vor allem Folge- bzw. bleibende Schäden ab! Erwachsene Vereinsmitglieder sind über die ARAG Sportversicherung abgesichert, Kinder und Jugendliche über den Kommunalen Schadenausgleich in Verbindung mit der ARAG Sportversicherung.
Vorausetzung in beiden Fällen ist, dass der/die Geschädigte eine Schadensmeldung bei der ARAG einreicht. Das könnt Ihr online machen.

Logos


hier kannst du unser Vereinslogo in hoher Auflösung (SVG) kostenlos runterladen

SC Ebrach Logo rund (Weiß)
SC Ebrach Logo rund (Weiß)
Download
Logo (3).jpg
JPG Bild 91.4 KB
SC Ebrach Logo (Weiß)
SC Ebrach Logo (Weiß)
Download
Logo (1).jpg
JPG Bild 75.6 KB
SC Ebrach Logo rund (Grün)
SC Ebrach Logo rund (Grün)
Download
Logo (4).jpg
JPG Bild 77.8 KB
SC Ebrach Logo (Grün)
SC Ebrach Logo (Grün)
Download
Logo (2).jpg
JPG Bild 60.2 KB